DAS UNTERNEHMEN

Auf Innovation ausgerichtet und mit dem Passagier im Mittelpunkt hat ANEK LINES eine qualitative Entwicklung des Seetransports bewirkt und somit seinen Beitrag zur Entwicklung der Küstenschifffahrt geleistet und neue Seewege in der Ägäis und in der Adria aufgeschlagen.

Das Unternehmen wurde am 10. April 1967 mit dem Firmennamen „Anonymi Naytiliaki Etaireia Kritis A.E“. (Kretische Schifffahrtsgesellschaft AG) und der Firmenbezeichnung „ANEK LINES“ gegründet. Die ersten Aktionäre waren einfache Menschen aus Kreta, die für ihre häufigen Reisen zum griechischen Festland große und sichere Schiffe haben wollten.

ANEK begann seine Tätigkeit im Bereich der Passagierschifffahrt im September 1970. Das erste Schiff, das in der Linie Piräus-Chania eingesetzt wurde, war die unvergessliche Fähre „KYDON“. Seitdem ist die Entwicklung des Unternehmens beeindruckend.

Die große und moderne Flotte von ANEK LINES umfasst heute 9 eigene Schiffe unter griechischer Flagge, die nach den Internationalen Sicherheits- und Qualitätsstandards von ISM, ISPS, ISO und HACCP zertifiziert sind. Das Unternehmen wird von einem Verwaltungsrat mit 15 Mitgliedern verwaltet und beschäftigt durchschnittlich 900 Personen an Bord und als Verwaltungspersonal an Land. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in firmeneigenen, hochmodernen Büroräumen in Chania, in denen sich auch ein großer Konferenzraum mit einem Fassungsvermögen von 500 Personen befindet.

Die Börsennotierung an der Athener Börse im Dezember 1998 stellte den Aufwärtskurs des Unternehmens sicher, das seitdem weiterhin in seine Entwicklung, die Verbesserung seiner Flotte und die Aufwertung der erbrachten Dienstleistungen investiert. Durch die Nutzung der Chancen und Herausforderungen im Schifffahrtsgebiet hat ANEK LINES sein Dienstleistungsnetzwerk ausgebaut, seine Reiseziele vermehrt, neue Linien etabliert, und es sorgt ständig mit zielführenden Marketing-Strategien für Mehrwert bei seiner Gesamtkapazität, seinem Vertriebs- und Agenturnetzwerk in Griechenland und in Europa.

Gleichzeitig hat es ANEK LINES erreicht, mit gezielten Strategien seine Position unter den führenden Reedereien im internationalen und griechischen Schifffahrtsmarkt durch die Anwendung des internationalen Seefahrtsübereinkommens MLC 2006 sowie des STCW-Übereinkommens, die sich auf die Qualität der Besatzung beziehen (fachliche Spezialisierung, Zertifikate, Berufserfahrung usw.), zu erobern und zu erhalten.

ANEK LINES gehört heute zu den modernsten und angesehensten Reedereien mit gesamteuropäischer Präsenz.

Seit mehr als 50 Jahren ist ANEK LINES dank seiner Planung, Stabilität und Entschlossenheit, seinem Engagement für seine Werte und für die Sicherstellung der Interessen seiner Aktionäre im Bereich der Küstenschifffahrt führend und auch eine treibende Kraft der wirtschaftlichen Entwicklung und des Tourismus von Kreta und somit auch der kretischen Gesellschaft und Kultur.

Zu den fundamentalen Grundsätzen des Unternehmens gehören die soziale Unternehmensverantwortung, die Transparenz und die soziale Solidarität.

Stets menschenorientiert, bleibt ANEK LINES ständig durch die Erhaltung und Förderung seiner Sponsortätigkeit auf jährlicher Basis sozial engagiert. Als Transport- und Finanzsponsor unterstützt ANEK LINES die wichtigsten Veranstaltungen und Initiativen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Wissenschaft, Sport und Kunst. Zudem fördert das Unternehmen verschiedene soziale und wohltätige Institutionen und Einrichtungen und steht jenen Mitmenschen zur Seite, die seine Hilfe brauchen. ANEK LINES unterstützt kontinuierlich die Bemühungen um die Erhaltung und Promotion des Kulturerbes und der Geschichte Kretas und trägt dabei zur touristischen Promotion Griechenlands bei.

Im Dezember 2008 erhielt ANEK im Rahmen der Lloyd’s List 5th Greek Shipping Awards die Auszeichnung „Die beste Passagierlinie des Jahres 2008“.

Von der Gründung des Unternehmens und dem Anlaufen seines ersten Schiffes, der legendären Fähre „KYDON“, an bis zu den strategisch ausgeklügelten Entscheidungen der heutigen Geschäftsführung handelt ANEK LINES dank seiner Planung, Stabilität und Entschlossenheit, seinem Engagement für seine Werte und für die Sicherstellung der Interessen seiner Aktionäre verantwortungsvoll und konsequent. Anliegen des Unternehmens ist es, seine zuverlässige Flotte, sein spezialisiertes Personal und die zu erbringenden Dienstleistungen stets weiterzuentwickeln und zu verbessern. Und all dies im Interesse der Fahrgäste, deren Loyalität das Unternehmen dabei unterstützt, seinen Kurs in die Zukunft fortzusetzen.

Newsletter Melden Sie sich an und erfahren Sie als Erste unsere Neuigkeiten und Angebote